Projekte

Die Staatliche Kunstsammlungen Dresden verfügen über eine Vielzahl von Daueraustellungen zu unterschiedlichen Themenbereichen und Epochen. Regelmäßig werden in den Museen Sonderausstellungen gezeigt.

Modulüberschrift

Mai 2008 - Dezember 2024

DAPHNE

Das DAPHNE-Projekt ist ein Recherche-, Erfassungs- und Inventurprojekt für mehrere Millionen Objekte.

Januar 2014 - Oktober 2017

Das Dresdner Damaskuszimmer

Ein Schmuckstück der historischen Altstadt von Damaskus lagert in Dresden – und kann dazu beitragen, unser Bild vom Orient und von Syrien grundlegend zu verändern.

Forschungsprogramm: Europa / Welt

  • Abgeschlossen
  • Januar 2015 - Dezember 2019

    Das Porzellankabinett im Turmzimmer des Dresdner Residenzschlosses

    Kurfürst Friedrich August II. von Sachsen, als August III. zugleich König in Polen, richtete im frühen 18. Jahrhundert im Dresdner Residenzschloss ein Porzellankabinett ein.

  • Abgeschlossen
  • Das Porzellankabinett im Turmzimmer des Dresdner Residenzschlosses
    Januar 2014 - Dezember 2016

    Deus ex Machina

    Planetenuhren geben einen Einblick in die Prozesse des Rezipierens und Transformierens von astronomischen Überlieferungen.

    Forschungsprogramm: Europa / Welt

  • Abgeschlossen
  • Januar 2014 - Dezember 2022

    Die Dresdner Antiken – Paradigma des modernen Kunstwerks

    Die Dresdner Antiken sind nicht nostalgische Reminiszenz an ein biedermeierliches Dresden, sondern wichtige Komponente im Prozess der Moderne.

    Januar 2014 - Dezember 2016

    Die Fotobestände der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen

    Die Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen (SES) besitzen umfangreiche fotografische Bestände aus nahezu allen Regionen der Welt.

    Forschungsprogramm: Europa / Welt

  • Abgeschlossen
  • Januar 2007 - Dezember 2020

    Die Möbel des Paradeappartement im Dresdner Residenzschloss

    Korrespondenz, Zeichnungen und Inventare geben Aufschluss über die Möblierung des Paradeappartements im Dresdner Residenzschloss im 18. Jahrhundert.

  • Abgeschlossen
  • März 2015 - Februar 2019

    Die ostasiatischen Musikinstrumente des GRASSI Museums in Leipzig

    Die Sammlung von 590 ostasiatischen Musikinstrumenten im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig ist eine der größten dieser Art weltweit.

  • Abgeschlossen
  • Januar 2015 - Dezember 2016

    Digitale Visualisierung und Kommunikation von Forschungsergebnissen

    Digitale Medien stellen das Museum vor die Herausforderung, die jüngere Generation mit neuen Formaten zu animieren, sich mit dem Original zu befassen.

    Forschungsprogramm: Europa / Welt

  • Abgeschlossen
  • Zum Seitenanfang