Zurück
Oskar Zwintscher. Das unbekannte Meisterwerk

Oskar Zwintscher. Das unbekannte Meisterwerk

Projektträger: Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Oskar Zwintscher. Das unbekannte Meisterwerk

Kurzbeschreibung

Das Albertinum widmet dem Maler Oskar Zwintscher (1870-1916) und der Kunst um 1900 im Jahr 2022 eine umfassende Ausstellung. Dazu sollen vor allem bislang in großer Zahl verschollene bzw. verborgen gebliebene Werke von seiner Hand, Fotografien und Schriftstücke ausfindig gemacht werden, um von dem Künstler, seinem Umfeld und seiner Prägung sowie seiner Maltechnik ein möglichst präzises Bild zeichnen zu können.
Hinweise, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, erbittet: Dr. Andreas Dehmer, Albertinum, Tzschirnerplatz 2, D - 01067 Dresden / andreas.dehmer@skd.museum

Laufzeit

Januar 2019 - Dezember 2021

Partner


Weitere Projekte


Das Kunstgewerbemuseum der SKD besitzt die weltweit größte und wichtigste Sammlung an Möbeln des Pariser Kunsttischlers Jean-Pierre Latz (1691-1754).

Heinrich Graf von Brühl (1700-1763), Premierminister am sächsisch-polnischen Hof, gab bei der Meissener Porzellan-Manufaktur zwei außergewöhnliche Service in Auftrag.

Abgeschlossen